dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Eileen Schallhorn

Moin Moin lieber radioaktiv-Hörer,

mein Name ist Eileen und ich bin das, was man wohl den norddeutschen Quotenfischkopp bei radioaktiv nennen könnte. Seit 2013 bin ich Mitglied des Kulturressorts, daher hört man mich regelmäßig in den Sendungen Filmtöne und Hyperaktiv, sowie zur Einstimmung auf das studentische Wochenende im Schulterblick.

Gerne drücke ich den Sendungen musiktechnisch meinen persönlichen Stempel auf. Für die Filmtöne bedeutet das jede Menge Kenny Loggings, Johnny Cash und Dirty Dancing; und so was wie eine Hyperaktiv-Sendung mit Eileen, ohne ein bisschen Jazz gibt es auch nicht. Von Allem etwas eben – und dann noch eine extra große Portion 80er Rock und 90er R’n’B.

Ebenfalls gerne quäle ich mich auch mal eins für den allmorgentlichen Campuswecker zu unmenschlichen Zeiten aus dem Bett, um dir dann einen fantastischen Start in den Morgen zu bereiten. News, Wetter, Klatsch und Tratsch mit viel Humor und Weggehtipps – so vergehen die morgendlichen Stunden dann doch wirklich wie im Flug.

 

Außerdem bin ich ständig in den Theater- und Kinosälen der Region unterwegs und lasse dich dann mit meinen Beiträgen wissen, was wirklich sehenswert ist. Da ist seit 2013 eine ganze Menge zusammengekommen und ich nehme mir mal heraus, dir hier meine Top 5 Beiträge zu präsentieren. Mal ernst, mal mit einem Augenzwinkern, aber immer brutal ehrlich.

 

1. Mel Gibson ist zurück hinter der Kamera – dort sollte er besser auch bleiben: Filmkritik: Hacksaw Ridge (01/2017)

2. Mein Erstlings-Solo-Werk: Eine Kritik zum Ballett „Schwanensee“ vom Russischen Nationalballett (01/2014)

3. Wir klatschen keinen Beifall für Sch***e: Filmkritik: Mothersday – Liebe ist kein Kinderspiel (08/2016)

4. WG mal anders: Filmkritk: 5 Zimmer, Küche, Sarg (10/2014)

5. On Air Interview mit Flo von der AEGEE (02/2016)

Dabei seit

Freitag, 20. September 2013

Bekannt aus Sendungen

Campuswecker

Filmtöne

Hyperaktiv

Schulterblick