dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Heidelberger Rektor begrüßt Einführung von Studiengebühren

Im Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung hat sich der Heidelberger Uni-Rektor Bernhard Eitel für die Einführung von Studiengebühren ausgesprochen, sogar in größerem Umfang als bisher vorgesehen. „Ich habe immer für Studiengebühren für alle plädiert“, so Eitel. Diese sollten von einem Stipendienprogramm und Ausnahmeregelungen für diejenigen, die ansonsten ein Studium nicht finanzieren könnten, begleitet werden. Studiengebühren seien unvermeidlich, damit Absolventen international wettbewerbsfähig bleiben, denn forschungsnahes Studieren verursache hohe Kosten. Zudem gebe es mehr Studierende und neue Handlungsfelder, aber nicht mehr Ressourcen, sodass die Hochschulen zwangsläufig ihre Einnahmen erhöhen müssten, wenn sie keine Leistungen herunterfahren wollten.

Redaktion: Zita Zitterbart

Verfassungsdatum

Dienstag, 28. Februar 2017


Sendung

HeiLife – Dein Campusmagazin für Heidelberg