dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Ausbau des Förderprogramms der Philipp Schwartz-Initiative für verfolgte Forscher

Seit dem 9. Februar können sich zum dritten Mal gefährdete ausländische Wissenschaftler bei der Humboldt-Stiftung um ein Stipendium der Philipp Schwartz-Initiative bewerben. Das Stipendium ermöglicht es Wissenschaftlern, denen in ihren Heimatländern Krieg oder Verfolgung drohen, an einer deutschen Universität oder Forschungseinrichtung ihre Arbeit für zwei Jahre fortzusetzen. Finanziert wird die Initiative durch die Humboldt-Stiftung, das Auswärtige Amt und private Zuwendungen. Bereits 69 Wissenschaftler werden gefördert, 30 weitere kommen ab August 2017 hinzu. Im Rahmen der Initiative forschen an der Universität Heidelberg bereits ein syrischer Archäologe sowie eine usbekische Kunsthistorikern.

Verfassungsdatum

Donnerstag, 16. Februar 2017