dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Studenten stoßen auf Millionen ungesicherte Kundendaten

Drei Informatikstudenten der Uni Saarbrücken haben mehrere Millionen Kundendaten frei zugänglich im Netz gefunden. Den Angaben zufolge sind mindestens eine halbe Million deutscher Adressen und Kreditkartennummern betroffen.

Ursache seien fehlerhafte Einstellungen einer kostenlosen und weit verbreiteten Datenbank-Software, die unter anderem bei Online-Shops sehr beliebt ist. Erhebliche Sicherheitslücken weisen sowohl die Datenbank eines börsennotierten französischen Internet- und Mobilfunkanbieters auf als auch die eines deutschen Online-Händlers.

Die Uni hat den Hersteller der Datenbank und die internationalen Koordinationsstellen für IT-Sicherheit nun kontaktiert.

Verfassungsdatum

Mittwoch, 11. Februar 2015