dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Bildungsaussschuss: BAföG-Pläne weiter umstritten

In einer Anhörung im Bildungssausschuss am vergangenen Mittwoch haben Sachverständige die BAFöG-Pläne kritisiert. Für die Experten kommen die Änderungen zu spät und die Förderungen seien weiterhin zu gering. Andreas Keller, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, plädiert für eine Erhöhung der Fördersätze um mindestens zehn Prozent. Außerdem sollen die Freibeträge der Eltern angepasst werden, da derzeit lediglich ein Fünftel aller Studenten Anspruch besäßen. Daniel Gaittet vom Freien Zusammenschluss von StudentInnenschaften fordert ein BAföG, das nicht zurückgezahlt werden muss. Außerdem soll das BAföG jährlich angepasst werden.

Die Änderungen im Ausbildungsförderungsgesetz sehen vor, dass nach den letzten Änderungen vor 6 Jahren ab dem Wintersemester 2016 die Fördersätze erhöht werden. Außerdem soll für das BAföG künftig vollständig der Bund zuständig sein. Bislang war das teilweise Ländersache.

Verfassungsdatum

Freitag, 17. Oktober 2014


Sendung

RadiUM – Dein Campusmagazin für Mannheim