dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Am Ende fehlen drei Tore

Die Rhein Neckar Löwen haben ihre erste deutsche Meisterschaft knapp verpasst. In einem absoluten Herzschlagfinale fehlten am Ende drei Tore für den Gewinn der Meisterschaft.

Im wahrscheinlich spannendsten Meisterschaftskampf aller Zeiten, hatten die Löwen vor ihrem letzten Spiel in Gummersbach sieben Tore Vorsprung auf den Punktgleichen THW Kiel.

Doch die Kieler spielten sich gegen die Füchse Berlin, immerhin Pokalsieger, in einem wahren Rausch und fegten die Berliner mit 37:23 vom Paket. Die Löwen versuchten zwar alles. Doch 15 Tore von Kapitän Uwe Gensheimer und ein 40:35 Sieg in Gummersbach reichten nicht. So jubelten die Kieler und bei den Löwen flossen die Tränen. „Ich bin total leer und am Boden zerstört“, fand der überragende Linksaußen Uwe Gensheimer kaum Worte für das Ende im Meisterschaftsfinale.

Und wie die Löwen-Fans dieses Finale miterlebt haben, dass hat Reporter Micha für euch zusammengetragen:

Verfassungsdatum

Sonntag, 25. Mai 2014


Ehemalige Redakteure

Michael Strothoff