dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Neue Gebührenpläne für Unis

Das Wissenschaftsministerum in Baden-Württemberg erwägt weitere Gebühren an Hochschulen einzuführen. Nach Spiegelangaben sehe ein neuer Entwurf für ein Hochschulgesetz vor, bis zu 100 Euro Gebühren für Bewerbungsgespräche oder Medizinertests zu verlangen. Auch Sportangebote sollen kostenpflichtig werden, ebenso wie das Studium für Gasthörer.

Der Grund sei eine finanzielle Lücke von 200 Millionen Euro durch die Abschaffung der Studiengebühren im Jahr 2012.

Studentenvertretungen, unter anderem aus Heidelberg, zeigen sich entrüstet. Die Junge Union kritisiert, dass dadurch finanziell besser Gestellte im Vorteil wären.

Verfassungsdatum

Donnerstag, 07. November 2013


Gast Redakteure

Laura Stein