dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Erneuern Handys Alltagskommunikation?

Die Mannheimer Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin Professorin Dr. Angela Keppler untersucht in einer neuen Studie, ob und wie mobile Geräte wie Handys und Smartphones unsere Alltagskommunikation verändern. Smartphones sind jeden Tag dabei. Nicht nur während Wartezeiten, sondern auch im Umgang mit vertrauten Personen. Beim gemütlichen Beisammensein, in einer Bar oder im Wohnzimmer – ein schneller Blick auf das Handy ist zur Regel geworden. Professorin Dr. Keppler untersucht ob dies das langsame Ende des Gesprächs im Alltag bedeutet. Die Studie der Mannheimer Professorin wird von der Deutschen Forschungsgesellschaft gefördert. Erste Ergebnisse der Studie belegen allerdings ihre Ausgangs-Hypothese der Wissenschaftlerin: „Das beiläufige Gespräch ist keineswegs ausgestorben“. Ein weiterer Befund ist jedoch, dass wir unsere mobilen Geräte in die Alltagskommunikation integrieren.

Verfassungsdatum

Mittwoch, 19. Juni 2013


Sendung

Campuswecker

RadiUM – Dein Campusmagazin für Mannheim