dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Plagiatsvorwürfe an Schavan

Bundesbildungsministerin Annette Schavan soll bei ihrer Doktorarbeit massiv getäuscht haben.

Der Internetseite „schavanplag.com“ zufolge, sollen sich auf 92 von 325 Seiten als Plagiat gekennzeichnete Textstellen befinden. Wie der verantwortliche Plagiatsjäger der Zeitung „Die Welt“ mitteilte, seien die Verstöße in vielen Fällen nicht durch bloße Schlampigkeit zu entschuldigen.
Die Hochschuluntersuchung der Universität Düsseldorf läuft inzwischen weiter. Bisher hat die Uni zu den Vorwürfen keine Stellung bezogen.

Verfassungsdatum

Donnerstag, 15. November 2012