dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Baden-Württemberger Politikprominenz auf radioaktiv

Im Vorfeld der Wahl interessiert uns natürlich nicht nur die Politik in Mannheim oder Heidelberg. Denn schließlich wählen wir nicht den Gemeinderat, sondern den Landtag. Denn auch studentenbezogene Themen werden dieser Tage in Stuttgart und überall im Land diskutiert. Unsere Reporterin Theresia hat mit zwei Mitgliedern der Landesregierung über Themen wie Bologna oder Studiengebühren gesprochen gesprochen.

Stefan Mappus (CDU) ist sei dem 10. Februar 2010 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und stellt sich nun seiner ersten Landtagswahl. Obwohl unter Studenten umstritten, hält er Studiengebühren für sinnvoll.
Ministerpräsident Mappus zu Studiengebühren

Seit 2008 gehört Wolfgang Reinhart (CDU) der Landesregierung an, zunächst als Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten im Staatsministerium, seit dem 24. Februar 2010 als Minister Bundes-, Europa- und internationale Angelegenheiten. Damit läuft ihm auch immer wieder das Wort „Bologna“ über den Weg.
Europaminister Wolfgang Reinhart zu Bologna

Verfassungsdatum

Freitag, 25. März 2011


Ehemalige Redakteure

Theresia Lanig

Serie

Landtagswahl 2011