dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Nach dem Erdbeben in Japan

Seit fünf Tagen ist in Japan nichts mehr, wie es vorher war. Erst erschütterte ein Erdbeben der Stärke 9 das Land, dann folgte der Tsunami. Er zerstörte ganze Küstenstädte im Nordosten. Die Zahl der Toten und Vermissten ist inzwischen auf 11.000 gestiegen. Hinzu kommt die steigende Gefahr einer nuklearen Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima, weil der Strom ausgefallen ist. Das alles ahnte zunächst niemand letzten Freitag als die Erde zu beben begann. Auch eine deutsche Studentin aus Bonn nicht. Unsere radioaktiv-Reporterin Astrid hat mit ihr über ihre Erlebnisse gesprochen. Bild: DVIDSHUB

Studentin Janina berichtet aus Japan

Verfassungsdatum

Mittwoch, 16. März 2011


Ehemalige Redakteure

Astrid Meisoll