dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

MZES mit Drittmittelrekord

Das Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) verbucht einen neuen Rekord an Drittmitteleinnahmen. Wie das Institut mitteilte, wurden im Jahr 2010 Drittmittel in Höhe von 5,2 Millionen Euro eingeworben. Zu den Drittmittelgebern gehören die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die Europäische Union, der Bund und das Land Baden-Württemberg sowie auch private Stiftungen. Der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 2009, als 4,8 Millionen Euro an Drittmitteln eingeworben werden konnten.

Das MZES ist das größte Forschungsinstitut der Uni Mannheim und untersucht schwerpunktmäßig die europäischen Gesellschaften sowie die politischen Systeme Europas im Zeichen der Europäischen Integration.

Verfassungsdatum

Montag, 07. März 2011