dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Schavan: Raubkopien kein Kavaliersdelikt

Bundesforschungsministerin Annette Schavan schämt sich für Verteidigungsminister zu Guttenberg. Das sagte sie der Süddeutschen Zeitung. Sie habe großes Verständnis für den Unmut, den die Debatte um zu Guttenbergs gefälschte Doktorarbeit unter Wissenschaftlern ausgelöst hat. Schavan sagte auch, sie halte den Entzug des Doktortitels durch die Universität Bayreuth für richtig und den ganzen Vorgang nicht für eine Lappalie. Raubkopien seien kein Kavaliersdelikt. Dennoch habe zu Guttenberg eine zweite Chance verdient. Die Bundesforschungsministerin hatte sich bisher mit Äußerungen zur Plagiatsaffäre weitgehend zurück gehalten. Wissenschatler hatten verschiedenen Unionspolitikern vorgeworfen, den Vorfall zu bagatellisieren.

Verfassungsdatum

Montag, 28. Februar 2011