dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Ägyptologe bekommt Leibniz-Preis

Der Heidelberger Ägyptologe Prof. Dr. Joachim Friedrich Quack erhält den Gottfried Wilhelm Leibnitz-Preis. Der mit 2,5 Millionen Euro dotierte und bedeutendste deutsche Forschungspreis wird im März 2011 an Quack verliehen. Mit dem Preisgeld sollen zukünftige Projekte finanziert werden.
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft ehrt den Direktor des Ägyptologischen Instituts mit dem Preis für seine Forschungsarbeiten zur Spätägyptischen Epoche. Diese sei lange vernachlässig worden, wodurch wichtige Erkenntnisse, auch für andere Forschungsbereiche, nicht zur Verfühgung standen.

Verfassungsdatum

Freitag, 03. Dezember 2010