dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Kieler Team gewinnt Halbfinale

Jurastudenten der Universität Kiel haben das in Mannheim ausgetragene Halbfinale des deutschlandweiten Moot Courts der „European Law Studies Association“ (ELSA) gewonnen.

Moot Courts sind simulierte Gerichtsverhandlungen mit fiktiven Fällen, in denen Jurastudenten als Anwälte vor professionellen Richtern Praxiserfahrung sammeln sollen. In zwei Zivilverhandlungens setzten sich die Kieler gegen Teams aus Bonn und Gelsenkirchen durch. Sie treten nun im kommenden Frühjahr gegen den Gewinner des zweiten Halbfinales in Dresden vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe an.

Im Zuge der Veranstaltung forderte Sebastian Becker, Präsident von ELSA Mannheim, eine tiefere Verankerung von Moot Courts in der deutschen Juristenausbildung.
Sebastian Becker zur Verankerung im Studium
In den USA seien Moot Courts für alle angehenden Juristen schon lange Bestandteil ihres Studiums, betonte Becker.

Mehr zum Moot Court hörst du am Mittwochabend ab 18 Uhr in RadiUM, deinem Mannheimer Campusmagazin.

Verfassungsdatum

Samstag, 20. November 2010