dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Heidelberger kippen Stadthallen-Anbau

Der Stadthallen-Entwurf mit zwei DaumenMit einer Mehrheit von 67 Prozent haben die Heidelberger den Stadthallenanbau abgelehnt. Die Wahlbeteiligung lag bei 39 Prozent. Damit muss der Gemeinderat einen neuen Standort für ein  neues  Kongresszentrum finden.

Vor der Wahl waren die radioaktiv-Reporter aus Heidelberg für dich unterwegs und haben die wichtigsten Informationen zusammengestellt und mit Vertretern der Pro- und der Contra-Seite gesprochen.
Foto: architekturbüro karl + probst | Hans Duschl

Alle Infos zur Abstimmung haben Hans und Stefan für dich herausgesucht:

Die wichtigsten Infos zum Stadthallen-Anbau (c) radioaktiv

Für den Ausbau der Stadthalle sind die beiden Intendanten Peter Spuhler (Theater Heidelberg und Orchester) und Thorsten Schmidt (heidelberger Frühling). Rieke hat ihre wichtigsten Argumente zusammengefasst:

Argumente fuer den Anbau der Stadthalle(c) radioaktiv

Gegen den Ausbau der Stadthalle ist die Bürgerinitiative Bündnis „Stadthallenanbau, NEIN!“. Hans hat mit Regina Berbel-Zappe gesprochen und die wichtigsten Argumente zusammengefasst:

Meinung Contra (Regina Berbel-Zappe) (c) radioaktiv

Wie die Heidelberger Studenten zu dem Thema stehen und ob sie genug Informationen bekommen haben, hat Julia für dich herausgefunden:

Dein Campus, deine Meinung: Studenten zum Bürgerentscheid „Stadthalle“ (c) radioaktiv

Verfassungsdatum

Donnerstag, 22. Juli 2010


Redakteure

Friederike Schuerheck

Dabei seit März, 2012

Gast Redakteure

Stefan Schaefers

Ehemalige Redakteure

Hans Duschl