dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Wieder mehr Habilitationen in Deutschland

Nach einem stetigen Rückgang ist die Zahl der an deutschen Hochschulen erfolgreich abgeschlossenen Habilitationen im vergangenen Jahr wieder gestiegen. Insgesamt 1.820 Wissenschaftler haben 2009 ihre  Lehrbefähigung erhalten. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.

Verglichen mit dem Höchststand  im Jahr 2002 (2.302 Habilitationen) sank die Zahl um 21 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr ist die  Habilitationszahl 2009 aber erstmals wieder um ein Prozent gestiegen.
Spitzenreiter unter den Habilitationsverfahren ist wie in den Jahren zuvor die Fächergruppe Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften (816 Habilitationen). Darauf folgen die Fächergruppen Sprach- und Kulturwissenschaften (349 Habilitationen), Mathematik und Naturwissenschaften (337 Habilitationen) sowie Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (182 Habilitationen).

Die Zahl an Habilitationen in Baden-Württemberg beziffert das Statistische Landesamt für 2009 mit 271 — so wenige wie seit über 14 Jahren nicht mehr.
(mit Material von dts Nachrichtenagentur)

Verfassungsdatum

Montag, 21. Juni 2010