dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Studentenzahlen auf Rekordhoch

Noch nie haben in Deutschland so viele junge Menschen ein Studium begonnen wie in diesem Jahr. Insgesamt schrieben sich 423.400 Frauen und Männer erstmals für ein Studium an einer Hochschule ein.
Dies sind knapp sieben Prozent mehr als 2008, meldete heute das Statistische Bundesamt. Die Zahl aller Studenten stieg damit auf rund 2,13 Millionen. Das sind fünf Prozent mehr als im Vorjahr.

Der neue Rekord ist vor allem eine Folge der extrem geburtenstarken Abiturjahrgänge, die in den vergangenen Jahren die Schule verlassen haben. Hinzu gibt es in einigen Bundesländern Auswirkungen wegen der doppelten Abiturientenjahrgänge nach der Schulzeitverkürzung von 13 auf 12 Jahre.
Der Generalsekretär des deutschen Studentenwerks Achim Meyer zeigte sich erfreut über die neuen Zahlen. Jedoch forderte er auch von den Ländern die einzelnen Studentenwerke nun noch intensiever zu unterstützen.

Verfassungsdatum

Mittwoch, 25. November 2009