dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Trauer um Mordopfer an HDA

Mit einer Trauerfeier haben Studenten und Mitarbeiter der Hochschule Darmstadt (HDA) der am Dienstag erstochenen Studentin gedacht. Die 26-jährige Mechatronik-Absolventin wurde laut ersten Erkenntnissen in einem Computerraum der HDA von einem Kommilitonen mit einem Messer erstochen.
Als Täter wird ein 24-jähriger Mann verdächtigt, der sich kurz nach der Tat der Bundespolizei stellte und am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt wurde. Auch er studierte Mechatronik an der Hochschule.

Berichten zufolge waren die HDA-Studenten besonders schockiert, da die Tat in einem Raum des Maschinenbau-Gebäudes geschah, in dem zur gleichen Zeit Studenten an Computern arbeiteten. Die Studentin erlag trotz eintreffendem Notarzt noch am Tatort ihren schweren Stichverletzungen. Nach derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei von einer Beziehungstat aus.

Verfassungsdatum

Freitag, 13. November 2009