dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Vortrag: Migration und Bildung in Mannheim

In der Grundschule ist die Welt noch einfach. Nicht einfach zu verstehen ist sie aber, wenn Kultur und Sprache fremd sind. „Migration und Bildung in Mannheim“ ist ein Vortragsabend, der zeigt wie Mannheimer Forscher diese Welt erforschen. Am Donnerstag stellt Markus Tausendpfund, Politikwissenschaftler am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES), Ergebnisse des Forschungsprojekts „Demokratie Leben Lernen“ vor. Das Projekt unter Leitung von Prof. Dr. Jan W. van Deth untersucht, inwieweit Mannheimer Grundschüler bereits über politische Orientierungen verfügen. Erforscht wird dabei auch,welche Chancen Kinder aus unterschiedlichen sozialen Verhältnissen haben, sich zu integrieren. Der Abend im Stadthaus (N1), Raum 1 Swansea (1. Obergeschoss, Ebene Ratsäle/Sitzungsräume) beginnt mit einer Aufführung der Schüler einer Sprachförderklasse der Johannes-Kepler-Schule, die ein interkulturelles Spiel vorführen. Beginn des von der Unicef-Hochschulgruppe veranstalteten Vortrags ist 18 Uhr.

Verfassungsdatum

Mittwoch, 13. Mai 2009