dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Studiengebühren als Hinderungsgrund

Einer unveröffentlichten Studie des Bildungsministeriums zufolge sind die Studiengebühren scheinbar doch ein Hindernis für Abiturienten bei ihrer Berufswahl. Allein im Jahr 2006, mit der Einführung der Studiengebühren in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, hätten sich bis zu 18.000 Abiturienten gegen ein Studium entschieden.
Laut der deutschen Presseagentur (dpa) liegen die Ergebnisse der Studie bereits seit Wochen vor, doch hält das Bildungsministerium sie unter Verschluss. In Auftrag gegeben wurde die Studie von Bundesbildungsministerin Anette Schavan. Sie bestätigte, dass zwei Studien vorlägen, die derzeit ausgewertet und in etwa vier Wochen veröffentlicht werden. Des Weiteren betonte sie, dass der Rückgang „nicht beträchtlich“ sei.

Insgesamt zeigt die Studie jedoch, dass vor allem Frauen und junge Menschen, die nicht aus Akademikerhaushalten stammen, wegen der Gebühren häufiger auf das Studium verzichten.

Verfassungsdatum

Montag, 20. Oktober 2008