dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Heidelberger Professor bekommt Landesforschungspreis

Der diesjährige Landesforschungspreis für Grundlagenforschung geht an den Heidelberger Professor Markus Oberthaler. Dem Physiker gelang es erstmals Temperaturen knapp über dem absoluten Nullpunkt von -273 Grad Celsius zu messen.

Der absolute Nullpunkt ist die theoretisch tiefste Temperatur, die aber niemals erreicht werden kann. Die neue Methode bringt Messwerte, mit denen die Forscher ein neues Gebiet der Tiefsttemperaturen erforschen können. Der Preis wird jährlich vom baden-württembergischen Wissenschaftsministerium vergeben und ist mit 100.000 Euro der höchstdotierte Forschungspreis eines Bundeslandes.

Verfassungsdatum

Sonntag, 13. April 2008