dein Campus, dein Radio,
dein Surfbrett.

89,6 mhz in Mannheim

105,4 mhz in Heidelberg

LIVE Webstream


Jetzt:

Die Ergebnisse der AStA-Studentenbefragung 2006

asb_profilschaerfung.jpg

Die Mannheimer Studentenschaft ist gespalten, wenn es um das Thema Profilschärfung geht. Das ist eines der Ergebnisse, zu denen die Studentenbefragung durch den AStA der Uni Mannheim gekommen ist. Danach befürworten knapp die Hälfte der Befragten die Pläne des Rektorats, fast 40% lehnen sie ab.

asb_betroffen.jpg

Interessant ist die besonders ablehnende Haltung der von der Profilschärfung am meisten betroffenen Studenten.

asb_schliessung.jpg

Mit 72% sprach sich fakultätsübergreifend eine deutliche Mehrheit gegen die Schließung der Philosophischen Fakultät aus.

asb_info.jpg

Dass sich fast 80% der Befragten durch das Rektorat schlecht über die Profilschärfung informiert fühlen, darf guten Gewissens als Armutszeugnis für die Informationspolitik in der Vergangenheit gewertet werden.

asb_zeit.jpg

Auch neben der Profilschärfung hat der Mannheimer Uni-Student Sorgen: Vor allem Bachelor- und Master-Studenten beklagen, dass sie nicht genügend Zeit haben, um sich mit selbst ausgewählten Lehrinhalten vertiefend auseinanderzusetzen.

Knapp ein Viertel der Uni-Studenten nahm an der Befragung teil. Die Umfrage wird in Zukunft regelmäßig durchgeführt, das nächste Mal im kommenden Herbstsemester.

Alle weiteren Ergebnisse der AStA-Befragung bekommt ihr ab Mittwoch in Form einer BASTA-Sonderausgabe, die kostenlos auf dem Mannheimer Uni-Campus verteilt werden wird oder schon jetzt auf der AStA-Website.

Verfassungsdatum

Montag, 18. Juni 2007